powered by EUROKEY

Die Funktionen

Die Entdeckerwelten bieten zahlreiche Features wie interaktive Karten, vielfältige Erkennungstechnologien (GPS, QR-Code, NFC, Beacons ...) oder Integration in Webseiten. Sie unterstützen zahlreiche Medienformate und beinhalten Modi wie Schnitzeljagd und Quizzes.

Umfangreiche Medien-Unterstützung

Multimedial wird in den Entdeckerwelten großgeschrieben. Zu jeder Tour und jeder Station können Sie Informationen in Form von Texten, Bildern, Audios oder Videos bereitstellen. So können Sie z. B. Texte zusätzlich noch einmal vorlesen lassen. Oder Sie lassen Zeitzeugen in ihrer Sprache von ihren Erlebnissen berichten. Komplexe Zusammenhänge erläutern Sie per Video.

Interaktive Karten und Streckenverläufe

Das Herzstück jeder Entdeckerwelt ist die enthaltene Kartendarstellung, die Ihren Besuchern als Orientierungshilfe und zur Navigation dient.

Streckenverläufe und Sehenswürdigkeiten werden über eine Import-Funktion des Portals in die App aufgenommen, die Visualisierung des Streckenverlaufs erfolgt anschließend im Außenbereich auf Basis von OpenStreetMap. Im Indoorbereich können auf entsprechend aufbereitete Lage- oder Baupläne zurückgegriffen werden.

Vielfältige Erkennungstechnologien

Nichts stört die Beschäftigung mit einem interessanten Thema mehr, als der ständige Blick aufs Smartphone. Damit sich Ihre Nutzer ganz auf das konzentrieren können, was Ihnen wichtig ist, nutzen die Entdeckerwelten je nach Situation und Umfeld unterschiedliche Technologien um Exponate und Sehenswürdigkeiten zu erkennen und die zugehörigen Informationen darzustellen. So können Ihre Nutzer sich ganz auf die Informationen konzentrieren, ohne ständig auf das Smartphone im Blick zu haben.

Im Außenbereich setzen wir hauptsächlich GPS oder auch Sprach- und Texterkennung ein. Auch die Erkennung über QR-Code ist möglich. Im Innenbereich sorgen NFC-Tags oder Beacons dafür, dass keine Station übersehen wird.

Private und öffentliche Touren

In der Entdeckerwelten-App können Sie Touren für alle Nutzer freischalten oder nur einem bestimmten Kreis zugänglich gemacht werden. In diesem Fall hinterlegen Sie für Ihre Tour ein Zugangsschlüssel in Form eines QR-Codes im Entdecker­welten-Portal. Erst nach Scan dieses Codes wird die Tour in der App angezeigt.

Quiz und Schnitzeljagden

Gerade für jüngere Nutzer bilden interaktive Touren wie Quiz oder Rallye-Touren eine willkommene Abwechselung. Wie wäre es z. B., wenn Schulklassen Ihre Ausstellung mit einer Quiz-App, verbunden mit einem Highscore und einer speziellen Belohnung für das beste Team bzw. den besten Spieler, entdecken könnten? Oder Sie statt eines „normalen“ Stadt-Rundwegs eine Schnitzeljagd anbieten, bei der spannende Fragen Ihre Besucher quer durch die Stadt führen.

Die Entdeckerwelten stellen Ihnen dazu die passenden Werkzeuge, wie unterschiedliche Fragetypen oder Auswertemechanismen zur Verfügung.

Integration in Webseiten oder Besucherterminals

Parallel oder als Alternative zur Veröffentlichung in der App können Entdeckerwelten-Touren z. B. in einer Webseite integriert oder auf einem Besucherterminal veröffentlicht werden.  Eine solche Eine Präsentationsinsel mit Fernseher und Tablet stimmt Ihre Besucher bereits im Foyer auf den Besuch ein.